Ferienwohnung / Ferienhaus im Elbe-Weser-Dreieck


Bad Bederkesa - Burg, See, Windmühle


Bad Bederkesa, das Zentrum der Samtgemeinde Bederkesa, liegt inmitten des grünen Küstenlandkreises Cuxhaven zwischen Elbe, Weser und Nordsee. Der Bederkesaer- Geeste- Kanal und der anschließende Hadelner Kanal verbinden Elbe und Weser als Wasserstraße. Bad Bederkesa hat 12.000 Einwohner und ist Luftkurort und Moorheilbad. Der ca. 200ha große See hinter dem Kurpark mit seinem großen Sportboothafen ist Anziehungspunkt für Wassersportler und Erholungssuchende. Im Winter ist der schnell zufrierende See ein beliebtes Schlittschuhareal.
In Bad Bederkesa zu Gast, lohnt sich auf alle Fälle ein Besuch der Burg mit dem Roland und der Kornwindmühle.
In den „Beerster Wischen“, den Wiesen von Bad Bederkesa, lädt ein Moorlehrpfad zum Erkunden ein. Die Moor- Therme Bad Bederkesa bietet Spiel- und Badespaß, Saunalandschaft sowie Kur- und Wellnessangebote. Zahlreiche Veranstaltungen bieten das ganze Jahr über Abwechslung.
Neben einem vielfältigen Gastronomieangebot finden Sie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und auch einen Fahrradverleih am Ort.
Weitere Informationen, wie Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie hier: